Wechselausstellung » DIE AFFEN

  • Plakat der Austellung Die Affen: ein Mandrillus sphinx
  • Westlicher Flachlandgorilla in DIE AFFE (foto: Thierry Hubin / KBIN)
  • Mandrill (Mandrillus sphinx) in DIE AFFE (foto: Thierry Hubin / KBIN)
  • DIE AFFEN (foto: Thierry Hubin / KBIN)
  • DIE AFFEN (foto: Thierry Hubin / KBIN)

DIE AFFEN

Mi, 11/10/2017 bis So, 26/08/2018

In der Ausstellung Die Affen dringen Sie bis in die Tiefen des Dschungels vor, wo Sie die außerordentliche Vielfalt dieser Primaten entdecken können. Wo leben sie? Wie bewegen sie sich fort? Was fressen sie? Wie kommunizieren sie miteinander? Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt? Wie können sie geschützt werden?

Ab 11. Oktober 2017 im Museum für Naturwissenschaften in Brüssel.

An exhibition of the National Museums Scotland touring in association with Nomad Exhibitions

National Museums Scotland

Lots of visitors for DIE AFFEN: be prepared!

For safety reasons and for the comfort of the visitors, access to the exhibition DIE AFFEN is limited. During weekends and school holidays the afternoon block is usually quickly overbooked. Therefore, we suggest you to come in the morning or to come and buy your ticket in advance at the ticket desk (mention day and preferred time of visit - not possible for the free first Wednesday of the month from 13.00).

For groups (+15 individuals) reservation is obligatory, even if it is not a guided tour. You can book your visit via +32 (0)2 627 42 52 (on a weekday from 9.00 to 12.00 and from 13.00 to 16.30).

Öffnungszeiten und Eintrittspreise
Öffnungszeiten
 MoDiMiDoFrSaSo
Allgemeine Öffnungszeiten (außer Schulferien)Geschlossen9.30 Uhr
17 Uhr
9.30 Uhr
17 Uhr
9.30 Uhr
17 Uhr
9.30 Uhr
17 Uhr
10 Uhr
18 Uhr
10 Uhr
18 Uhr
Während der belgischen Schulferien (mindestens eine Woche) und am WochenendeGeschlossen10 Uhr
18 Uhr
10 Uhr
18 Uhr
10 Uhr
18 Uhr
10 Uhr
18 Uhr
10 Uhr
18 Uhr
10 Uhr
18 Uhr
  • Letzter Einlass für die Sonderausstellungen eine Stunde vor Schließung des Museums
  • Letzter Einlass in die Säle der Dauerausstellung 30 Minuten vor Schließung des Museums
  • Das Museum ist am 25. Dezember, 1. Januar und 1. Mai geschlossen
  • Sie finden die Termine für die belgischen Schulferien auf www.schulferien-europa.com/kalender/belgien
Eintrittspreise (Säle der Dauerausstellung + DIE AFFEN)
  • 7 € : Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren (in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen) 
  • 8,50 € : Studenten, „Carte J“-Inhaber, Senioren ab 65, Friends of the Institute, Behinderte, FED+
  • 9,50 € : Erwachsene

Der Zugang zu den Sälen der Dauerausstellung sowie zu den Sonderausstellungen ist kostenlos:

  • an jedem 1. Mittwoch im Monat ab 13 Uhr
  • für Kinder unter 6 Jahren in Begleitung ihrer Eltern
  • für Besitzer einer Museumsjahreskarte
  • für Begleitpersonen von behinderten Besuchern
  • für Inhaber einer ICOM-Karte
  • für Lehrkräfte auf Vorlage ihres Lehrerausweises.

Gehen Sie leidenschaftlich gerne ins Museum, um in den Sälen der Dauer- und Sonderausstellungen immer wieder Neues zu entdecken? Dann kaufen Sie eine Jahreskarte! Denn mit einer Jahreskarte können Sie das Museum ein Jahr lang so oft Sie wollen besuchen. Im MuseumShop erhalten Sie beim Kauf von Büchern, Spielen, Souvenirs usw. einen Preisnachlass von 10 %. Und mit ihrem Abonnement können Sie den Antwerpener Zoo, Planckendael, Technopolis und noch andere Attraktionen zu einem ermäßigten Eintrittspreis besuchen.

  • 30 €: Erwachsene 
  • 20 €: Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren (in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen), Studenten, „Carte J“-Inhaber, Senioren ab 65, Friends of the Institute, Behinderte
B-Ausflüge: Kombi-Tickets Bahnhof + DIE AFFEN

Ins Museum… natürlich mit den B-AusflügenBei der SNCB können Sie an allen belgischen Bahnhöfen Kombi-Tickets (Zugfahrt + Eintritt ins Museum) kaufen. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Optionen wählen:

Hinweis:

  • Gruppen müssen ihren Besuch stets im Voraus reservieren, zunächst im Museum und anschließend bei der SNCB. Weitere Informationen zu Gruppenausflügen finden Sie auf der Webseite der SNCB.
  • Der Zugang zu den Sälen der Dauerausstellung sowie zu den Sonderausstellungen ist kostenlos an jedem 1. Mittwoch im Monat ab 13 Uhr. Wir empfehlen Ihnen daher nicht an B-Ausflug für diesen Nachmittage zu kaufen.

Haben Sie noch Fragen? Dann gehen Sie zu unseren praktischen Informationen.

Go to top