Bildung

ProBio

PROBIO VoG ist eine Vereinigung von Lehrkräften des Fachs Biologie in der Französischen und Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Ziel der Vereinigung ist es, den Beruf aufzuwerten, Lehrkräfte des Fachs Biologie zusammenzubringen – dabei insbesondere Lehrkräfte verschiedener Unterrichtsebenen und Lehrerverbände – und ihr außerschulisches Publikum zu vergrößern. PROBIO organisiert auch die Biologie-Olympiade (www.olympiades.be), ein jährlicher Wettbewerb für Schüler der dritten Klasse der Sekundarstufe.

Webseite besuchen

 

VOB

Die VOB ist eine Vereinigung für den Unterricht in Biologie, Umweltlehre und Gesundheitslehre. Ziel dieser VoG von und für Lehrkräfte ist es, den Unterricht in diesen drei Fächern zu fördern. Die Vereinigung ist unter anderem für die Vorauswahlprüfungen zur Teilnahme an der flämischen Biologie-Olympiade zuständig. Der jährliche flämische Kongress für Lehrerwissenschaften wird unter der Schirmherrschaft von VOB und VeLeWe organisiert. Die VOB hat ihren Sitz im Königlich-Belgischen Institut für Naturwissenschaften.

Webseite besuchen

 

ADIA (Vereinigung für die Verbreitung archäologischer Informationen)

Die ADIA, die 1985 gegründet wurde und ihren Sitz im Königlich-Belgischen Institut für Naturwissenschaften hat, ist eine VoG, deren Ziel es ist, der Öffentlichkeit archäologische Kenntnisse zu vermitteln. Zu diesem Zweck hat die ADIA bereits verschiedene pädagogische Workshops für Schulkinder organisiert und einige didaktische Broschüren, die sich an Lehrkräfte (des Fachs Biologie) richten, veröffentlicht.

Das KBIN und die ADIA haben unter anderem zusammengearbeitet, um eine Broschüre über den Ishango-Knochen herauszugeben (nur auf Französisch verfügbar).

Webseite besuchen